Rund um´s Haus
Dachstühle

Jedes Haus braucht als Abschluss und als Schutz vor Witterungseinflüssen ein Dach. Wir fertigen den passenden Dachstuhl für jedes Haus.

Jede Art von Dachstuhl , egal ob es ein Satteldach, ein Walmdach, ein Mansardendach, ein Pultdach, oder ein Flachdach ist,  wird von uns sorgfältigst geplant und  ausgeführt, damit ihr Haus die richtige Optik und den richtigen Schutz erhält.  Dazu gehört auch das notwendige Unterdach bzw. das Kaltdach. Natürlich sind wir auch der richtige Partner wenn es um den Dachgeschoßausbau bzw. Innenausbau geht.

Wir beraten Sie gerne.

Kaltdach

Das Kaltdach ist eine  belüftete zweischalige Dachkonstruktion.

Auf die Sparren werden eine Vollschalung (Bretter), eine Unterdachbahn (diffusionsoffen), die Konterlatten und darauf die Dachlattung angebracht. 

Das Kaltdach  sorgt für Entlüftung unter der Dachhaut und hält die Temperatur direkt unter dem Dach konstant. Schütz im Sommer vor übermäßiger Hitze.

Unterschreitet man die vorgeschriebene Mindestdachneigung,  muss beim  Unterdach bei der Ausführung auf eine erhöhte Regensicherheit achten. Bei den Konterlatten werden hier Nageldichtstreifen angebracht.

Pultdach

Das Pultdach hat sich in den letzten Jahren bei uns zu einer beliebten Dachform durchgesetzt.

Es fasziniert nicht nur durch die  moderne Optik, sondern auch dadurch, dass durch die leichtgeneigte Dachfläche ein guter Schutz gegen die Witterungseinflüsse gegeben ist. Durch die meist große Dachfläche bietet sich die Montage einer Photovoltaikanlage bzw. einer Solaranlage an. Dabei  ist besonders auf die Ausrichtung des Daches und die Dimension der Konstruktionshölzer zu achten. Auch das etwaige Bekiesen der Dachfläche ist vor der Ausführung festzulegen. Die Pultdachausführung hängt von der Größe, Dachneigung und Nutzung der Dachfläche ab. 

Satteldach

Das Satteldach  ist die älteste und am häufigsten angewendete Dachform. Die Dachstuhlkonstruktion wird nach statischen Erfordernissen berechnet. Je nach Art der Dachneigung, der Anzahl der Giebel, ob mit oder ohne Gauben  entstehen unzählige Varianten  von Ausführungsmöglichkeiten.  Ob bei der  Ausführung des Daches ein Schopfwalm angewendet wird oder nicht ist ebenfalls eine große Entscheidung. Durch die genaue Planung,  der  Innenraumnutzung,  sowie das Einschmiegen des fertigen Bauobjektes in die Landschaft wird das bestmöglichste Modell gewählt. 

Bei der Ausführung wird dann besonders auf die Energieeffizienz wert gelegt. 

Umbauten und Zubauten

Wir erweitern Ihren Wohnraum. Nach individueller Planung können Sie Ihre Wohnträume verwirklichen. Ob Dachgeschoßausbauten oder Anbauten beim bestehenden Objekt. Wir beraten und planen mit Ihnen für Ihr Bauvorhaben.

Dachstuhlverstärkungen

Falls Sie eine Photovoltaikanlage oder eine Solaranlage auf Ihrem  Dach montieren wollen, wir sind der richtige Ansprechpartner für eine etwaige Dachstuhlverstärkung.

Der bestehende Dachstuhl wird auf Tragfähigkeit geprüft und wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot für die anfallenden Arbeiten damit Sie Ihre Anlagen ohne Bedenken auf  den  bestehenden Dachstuhles montieren können.

Dachstuhl Einfamilienhaus in Edelschrott

Referenz | Einfamilienhaus mit Satteldachstuhl mit 4 Giebel

4 Giebeln mit Schopf
Holztramdecke innen sichtbar
Veluxfenstereinbau

Einfamilienhaus in Stallhofen

Dachstuhlsanierung samt Vorsprungsverlängerung Vorher-Nachher

Detailbilder

Dachstuhlsanierung

Satteldachstuhl Ausführung: 3 Giebeln mit Schopf

Dachstuhlsanierung samt Vorsprungsverlängerung

Dämmen und sanieren der bestehenden Dachgaube

Sanierung des Dachstuhles eines Einfamilienhauses

Herstellen einer neuen Dachfläche durch Ausgleichen und Verstärken der Bestandshölzer laut statischen Erfordernissen
Innenansicht Dachstuhlsanierung Verstärken der Sparren
Abbinden und montieren Krüpplewalm
Herstellen einer Schleppgaubenkonstruktion

© 2015 Alle Rechte vorbehalten Günter Neumann Holzbau

mit freundlicher Unterstützung von Kreativ-Praxis.at

nach oben